Mein Tag beginnt momentan meist um 4:00 Uhr. Zuerst gehe ich eine Runde mit dem Hund und dann backe ich für unsere Heldinnen und Helden des Alltags, also für jene Menschen, die so wie ich dafür sorgen, dass unser System weiterhin funktioniert. Ab 6:00 Uhr kommen meine Tageskinder und unser Tag beginnt mit dem gemeinsam Herrichten eines Frühstücks.

Denise Scheibelberger

Dann haben wir Zeit gemeinsam zu spielen. Um 9:00 Uhr gibt es eine Jause, die wir wieder gemeinsam vorbereiten, danach basteln wir oder spielen wieder. Ab 11:00 Uhr beginnen wir das Mittagessen, sodass wir um 11:30 oder 11:45 Uhr essen können. Nach dem Essen gehen fast alle Kinder schlafen und ich bereite in der Ruhepause oft schon Sachen für den Nachmittag vor (Kekse backen für die Helden im Einsatz, Knetmasse, Salzteig, Playmais, Stempeln usw.) und kontrolliere die Sachen, die von der Schule meines Sohns vorgegeben wurden oder helfe ihm wo er nicht weiter gekommen ist. Ich bin froh, dass mein Sohn da schon recht selbstständig ist. Mein letztes Kind wird um 17:30 Uhr abgeholt, danach folgt wieder ein Runde mit dem Hund und ich kümmere mich um den Haushalt. Danach steht mein Sohn am Plan und wir schauen, was wir gemeinsam anstellen.