Achtung, es wird poetisch! Und politisch! Ganz nach dem Motto Sprache ist Empowerment, lud das Business Netzwerk Nushu zu einem ihrer beliebten breaky-digi ein. Keine andere, als die von Forbes Magazin im Jahr 2018 für Platz 1 gekrönte »30 under 30 Europe« Autorin Kübra Gümüsay hielt eine Lesung ihres neu erschienen Buches »Sprache und Sein«. Das Buch verfolgt den Wunsch, Menschen nicht auf Kategorien zu reduzieren, Individualität als Grundbedürfnis zu festigen und ihnen ein Werkzeug in die Hand zu geben, um ihre eigene Wahrnehmung formen zu lernen.

In der Lesung konnte Gümüsay zeigen, wie mühelos sie ihr Talent einsetzen konnte, Menschen und deren Gedanken auf eine Reise mitzunehmen. Damit verdeutlichte sie, wie gravierend der tatsächliche Einfluss von Sprache auf unsere Wirklichkeit ist und wie fatal dessen beschränkende Verwendung sich auf unsere individuelle aber auch kollektive Freiheit auswirkt. Beispielsweise:

»Indem wir einen Missstand benennen, geben wir ihm einen Raum, machen ihn begreifbar. Erfahrungen bleiben nicht länger namenlos, unsagbar. Indem Einzelne die Erfahrungen anderer Einzelner bestätigen, in Kampagnen wie #aufschrei, #metoo, #SchauHin oder #metwo, veränderte sich die Wahrnehmung in der Gesellschaft. Etwas, das zuvor nur für Betroffene sichtbar war, wird nun auch für Außenstehende sichtbar: Rassismus. Sexismus. Mitten im Alltag. Jeden Tag.« (Gümüsay, 2020, S.52)

Das Buch ist eine große Empfehlung für alle, die ihre Realität gerne selbst bestimmen. Diejenigen unter euch, die gerne lesen, wissen was es bedeutet, Literatur in der Hand zu haben, die es erlaubt, gefühlt in das Bewusstsein und die Wahrnehmungswelt sowie die Fantasie eines anderen Menschen eintauchen zu dürfen. Eines sei gesagt, Gümüsays Buch zählt zu dieser Kategorie.

Für alle, die an dieser Stelle nicht genug bekommen konnten, hier könnt ihr das Sachbuch erwerben. Wenn ihr neugierig im Hinblick auf Nushu geworden seid, dann klickt hier und lernt sie mal bei einem ihrer berühmten Kaffee Dates kennen. Nushu ist ein Netzwerk für ambitionierte Frauen voller Ideen auf dem Weg nach oben. Es geht ihnen eben nicht um fancy Jobtitel, sondern echten Austausch. Mehr Informationen über Kübra Gümüsay findet ihr auf ihrer Website sowie ihre Social Media Kanäle. Viel Spaß beim Erforschen eurer persönlichen Wahrnehmung!

 

Header © Paula Winkler