Der 5. Geburtstag bedeutet meistens: Noch ein Jahr bis zum Schulbeginn, noch ein Jahr Bauklötze, Sand umfüllen und Mittagsschlaf. Feiert man allerdings als Frauennetzwerk den fünften Geburtstag, sieht die Sache etwas anders aus. Für das Stapeln von bunten Klötzen bleibt kaum Zeit, für Mittagsschläfchen schon gar nicht. Denn wenn sich Ungerechtigkeiten und Ungleichheiten auftürmen, ist die Sache ernst. Das bedeutet aber nicht, dass Geburtstage nicht gefeiert werden dürfen. Ganz im Gegenteil: Mit dem Feministival feiert das Netzwerk Sorority nicht nur den fünften Geburtstag des Netzwerks, sondern lässt gleichzeitig auch die Schwesternschaft hoch leben.

Das Programm besteht aus einem tollen Diskurs-, Kultur- und Musik-Programm zum Thema weibliche Solidarität und wirft zusätzlich auch einen Blick auf die letzten fünf Jahre Frauenaktivismus in Wien. Befreundete Frauen-Netzwerke, Initiativen und Vereine werden sich im Rahmen des Feministivals vorstellen und präsentieren. Außerdem gibt es Bullshit-Budenschießen, eine Tombola mit tollen Preisen und natürlich eine Geburtstagstorte. 

Wir freuen uns sehr, dass bei der abendlichen Podiumsdiskussion auch Sigrid Raditschnig, eine der Mitbegründerinnen von Sheconomy am Podium zu Gast sein wird.

Wo? In der Ankerhalle/Brotfabrik, Absberggasse 27, 1100 WIen
Wann? Am 13.9.2019 ab 16 Uhr

Tickets gibt es hier.